Deutsch-Angolanische
Wirtschafts-Initiative e.V.

  

Angolas Wirtschaftswachstum wird in diesem Jahr auf 2,25 Prozent steigen

Das Wirtschaftswachstum in Angola dürfte dieses Jahr von einem Prozent auf 2,25 Prozent steigen, teilte der Internationale Währungsfonds (IWF) nach einer Konsultationsmission 2018 gemäß Artikel IV in Luanda mit.

"Die angolanische Wirtschaft erlebt eine leichte Erholung. Die neue Regierung konzentriert sich zu Recht auf die Wiederherstellung der makroökonomischen Stabilität und die Verbesserung der Regierungsführung ", sagte der IWF Reportern in Luanda.

Der IWF erwartet außerdem bis zum Ende des Jahres eine Inflationsrate von 24,75 Prozent. Die Inflation lag im Januar bei 22,72 Prozent gegenüber dem Vorjahr.



Luanda, 16. März 2018
Reuters

Aktuelles

03.12.2018 Erleichterung bei Gewinnrückführung für ausländische Unternehmen
mehr...

03.12.2018 Steueranreize bei Privatinvestitionen erhöht
mehr...

05.11.2018 Jährliches Durchschnittswachstum zwischen 2018 und 2022 von drei Prozent erwartet
mehr...

25.09.2018 Angola privatisiert staatliche Unternehmen
mehr...

21.09.2018 Generalkonsulat Frankfurt schließt
mehr...